• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Moderne Messeinrichtungen = digitale Stromzähler

Alle Messstellen, die nach dem Messstellenbetriebsgesetz nicht mit einem intelligenten Messsystem auszustatten sind, erhalten mindestens eine moderne Messeinrichtung. In der Regel sind hiervon Haushaltskunden betroffen, es sei denn, der Haushaltskunde ist Anlagenbetreiber und erzeugt selbst Energie. Dann wird geprüft, ob bei diesem Kunden ein intelligentes Messsystem zum Einsatz gelangen muss.

Bei allen derzeit bestehenden Messstellen, die für eine Ausstattung mit einer modernen Messeinrichtung in Frage kommen, wird neu.sw die Umstellung auf die neue Gerätetechnik schrittweise beginnend ab 2017 bis zum Jahr 2032 vornehmen.

In Neubauten und Gebäuden mit größeren Renovierungen baut neu.sw bei Inbetriebnahme der Installationsanlage moderne Messeinrichtungen ein.