• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.

Entwässerungsantrag

Der Antrag auf Erteilung einer Entwässerungsgenehmigung für die Einleitung von Schmutz- bzw. Niederschlagswasser in die öffentlichen Abwasserbeseitigungsanlagen (Entwässerungsantrag) ist durch Anschluss- und Benutzungspflichtige schriftlich bei der Stadt Neubrandenburg bzw. bei der TAB mbH gemäß der Anlage der jeweils gültigen Satzung einschließlich geforderter Anlagen zu stellen und von den Anschluss- und Benutzungspflichtigen und dem Planverfasser zu unterschreiben.

Anschlusskanal

Erforderliche Anschlusskanäle sind in der Regel Bestandteil der öffentlichen Abwasserbeseitigungsanlage und werden in Regie der Neubrandenburger Wasserbetriebe GmbH (neu-wab) hergestellt, erneuert, geändert, beseitigt und unterhalten. Die Finanzierung von Kosten für Erschließungen, die Herstellung von Anschlusskanälen sowie den Vorteil der Inanspruchnahme der öffentlichen Abwasserbeseitigungsanlagen können über einen Erschließungsträger oder über Baukostenzuschüsse, Beiträge bzw. Kostenersatzbescheide entsprechend dem gültigen Satzungsrecht gegenüber dem Kunden berechnet bzw. erhoben werden.

Bitte benutzen Sie für die Anfrage zur Entsorgungsmöglichkeit von Abwasser folgende Entwässerungsanträge:

Stadt Neubrandenburg
TAB
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen