Fachrichtung Energietechnik

Energiewende, E-Mobility und Industrie 4.0 – das sind nur einige der aktuellen Themen, die zukünftig immer mehr an Bedeutung gewinnen werden. Im Rahmen des 7-semestrigen Bachelor-Studiums werden zunächst Grundlagen, unter anderem in Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Programmierung vermittelt. Im 5. und 6. Semester schließt sich eine Phase der Vertiefung durch themenspezifische Wahlmodule an, die jeweils mehrere Kurse in den Bereichen Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik oder Energietechnik enthalten. Begleitet wird das Studium von elektrotechnischer und programmiertechnischer Laborarbeit. Das 7. Semester steht ganz im Zeichen der Praxis und umfasst, neben einer 12-wöchigen Praxisphase bei neu.sw, auch das Erstellen der Bachelor-Arbeit. Und: Mit einem modernen Campus direkt an der Ostsee kommt auch der Spaß nicht zu kurz!

Anforderungen
  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Selbständigkeit
  • Eigeninitiative
  • Fleiß und Flexibilität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • technisches Verständnis
  • gute Noten in den mathematischnaturwissenschaftlichen Fächern
  • gute Allgemeinbildung

Auszubildender vor Schaltschrank
„Ausbildung oder Studium? Bei neu.sw bekomme ich beides.“
Richard Frank

Studium
Studiendauer: 7 Semester
Studienort: Hochschule Stralsund
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Verdienst
1. Jahr: 1.350,00 EUR
2. Jahr: 1.400,00 EUR
3. Jahr: 1.450,00 EUR
4. Jahr: 1.500,00 EUR

www.hochschule-stralsund.de