• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Im Neubrandenburger Stadtbusverkehr tritt vom 1. Januar 2020 an ein neuer Fahrplan in Kraft. Wichtigste Neuerungen: Für die Linie 6 (Fünfeichen) ist von Januar an eine neue Haltestelle in der Bergstraße eingerichtet. Im Laufe des Jahres kommt für die Linie 2 (Bethanienberg) zudem die Haltestelle „Mirabellenstraße“ hinzu.

© neu.sw

Das Fahrplanheft kann vom 6. Dezember 2019 an für 1 Euro im neu.sw Kundenbüro im Marien-Carrée am Marktplatz sowie in der Mobilitätszentrale am Busbahnhof erworben werden. Fahrgäste können die Hefte zudem bei den Busbegleitern in den Stadtbussen der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe kaufen. Aber auch online ist der Busfahrplan zu finden, unter www.neu-sw.de/busverkehr.

Mit dem neuen Fahrplan ändern die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe nach knapp drei Jahren ebenfalls zum 1. Januar 2020 die Beförderungsentgelte. So werden zum Beispiel die Preise für Einzel- und Jahrestickets um rund 5 Prozent angehoben. Ein Einzelticket kostet dann 2,00 Euro. Das sind 10 Cent mehr als bisher. Ein Jahresticket kostet künftig 335,00 Euro statt 320,00 Euro, also 15 Euro mehr.

Bei Fragen können Sie sich unter der 0395 3500-524 an die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe GmbH wenden oder ans neu.sw Servicetelefon unter 0395 3500-999.
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen