• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB) können sich kurz vor dem Jahreswechsel über eine Fördermittelzusage freuen. Das neu.sw Tochterunternehmen erhält vom Infrastrukturministerium des Landes erneut 100.000 Euro für die Neuanschaffung eines 18 Meter langen sogenannten Niederflurgelenkbusses im kommenden Jahr.


Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe erneuern ihre Flotte stetig und haben insgesamt 28 Busse im Einsatz. © NVB

Insgesamt ist der Kauf von zwei dieser barrierefreien Busse für den Stadtverkehr geplant. Die NVB setzen damit die stetige Erneuerung der Flotte fort. Auch in diesem Jahr waren zwei Gelenkbusse angeschafft worden, wobei einer davon ebenfalls mit 100.000 Euro vom Infrastrukturministerium gefördert wurde.

Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe beschäftigen mehr als 50 Busfahrer, die in der Stadt knapp 4,6 Millionen Fahrgäste im Jahr befördern. Das Streckennetz ist 207 Kilometer lang. Im Einsatz sind insgesamt 28 Busse auf elf Linien.
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen