• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Fachinformatiker/Fachinformatikerinnen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Darüber hinaus erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Als Fachinformatikerin/Fachinformatiker arbeitest Du bei unserer Tochtergesellschaft neu-itec GmbH und stellst unter anderem die Funktionalität sämtlicher Anwendungssoftware bei unseren Mitarbeitern und externen Kunden sicher und betreust die gesamte Arbeitsplatztechnik.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.


„Hier erlebt nicht nur die Technik eine rasante Entwicklung.“
Christian Peters

Voraussetzung

- guter Realschulabschluss bzw. Abitur
- analytisches und logisches Denkvermögen
- Teamgeist
- gute Englischkenntnisse

Verdienst
1. Lehrjahr: 700,00 EUR
2. Lehrjahr: 770,00 EUR
3. Lehrjahr: 840,00 EUR