• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Das neu.sw Infomobil steht am Donnerstag, den 27. April 2017, von 17.00 bis 19.00 Uhr in Blankenhof an der Bushaltestelle. Vom 27. bis 29. April 2017 informiert das neu.sw Kundenservice-Team im Neubrandenburger Bethanien-Center direkt vor dem Real über die breite Produktpalette von neu.sw.

Am 29. April findet bundesweit der 22. Tag der Erneuerbaren Energien statt. Zum dritten Mal wird der Tag in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Aktionswochenende begleitet, an dem Anlagenbetreiber, Bürgerinitiativen und Unternehmen aufzeigen, wie die Energieversorgung auf der Basis der Erneuerbaren Energien funktioniert. Auch neu.sw ist mit dabei.  

Aufgrund der Baumaßnahmen am Friedrich-Engels-Ring können die Haltestellen Robert-Blum-Straße und Bachstraße in beide Richtungen im Zeitraum vom 19. April 2017 bis voraussichtlich Ende September 2017 nicht bedient werden. neu.sw bittet alle Fahrgäste, die nächstgelegenen Haltestellen Am Treptower Tor und Busbahnhof zu nutzen.
Ab dem 29. April sticht das Linienschiff Rethra wieder zur schönsten kleinen Kreuzfahrt des Landes in See. Zweimal täglich bedient das über 50 Jahre alte Eindeck-Motorschiff mit Kabinenbau und Freideck sechs Anleger quer über den Tollensesee.

Ab sofort präsentiert sich das neu.sw Kundenportal im sogenannten responsive Design.

Am 8. April 2017 fiel der Startschuss für die Lokalfuchs-App. neu.sw ist mit einem attraktiven Sparangebot dabei.

neu.sw steht, wie jeder Energiedienstleister und Multimediaanbieter, in einem ständigen Wettbewerb mit anderen Strom- und Gas- sowie Internet-, Kabelfernsehen- und Telefonversorgern. Seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes 1998 hat jeder Bürger die Möglichkeit, seinen Energiedienstleister frei zu wählen. Onlineanbieter locken mit günstigen Angeboten, während regionale Versorger mit persönlichem Service und direktem Kundenkontakt werben. Doch nicht jedes Angebot ist seriös.

Erstmals seit drei Jahren erhöhen die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe ihre Fahrpreise.

Am Freitag, den 31. März 2017, findet der 6. weltweite Aktionstag zur Datensicherung statt. Ursprünglich als reines Marketingevent diverser Anbieter von Datensicherungs-Dienstleistungen ins Leben gerufen, geht es heute an dem Tag darum, ein öffentliches Bewusstsein für dieses eigentlich täglich aktuelle Thema zu schaffen.

Im Zeitraum zwischen März und Juli 2017 werden durch neu.sw in den Straßenzügen Tilly-Schanzen-Straße, Feldstraße, Speicherstraße, Betriebsgelände WEBASTO AG, Werner-Baier-Straße, Alfred-Lythall-Straße, Demminer Straße, Woldegker Straße und Ackerstraße Schachtsanierungsarbeiten im Schmutzwasserkanalnetz der Stadt Neubrandenburg ausgeführt.

Ab dem 6. März können sich Fernsehzuschauer über den neuen Fernsehsender N24 Doku im Neubrandenburger Kabelfernsehnetz freuen. N24 Doku setzt vor allem auf Dokumentationen, zeigt aber auch das Programm des Hauptsenders zeitversetzt.

Bei den Deutschen Meisterschaften in den IT-Berufen, die auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart stattfanden, wurde der neu.sw Fachinformatiker für Systemintegration Kai Redmann am 17. Februar 2017 Deutscher Meister im Beruf IT Netzwerk System Administration.

Während der Winter das Land mit seinen kalten Temperaturen noch fest im Griff hat, können sich alle Neubrandenburger und Gäste unserer Stadt schon heute auf den Frühling freuen.

Ab sofort bietet neu.sw im Kundenbüro in der Turmstraße den Service der Nordkurier Logistik Brief + Paket an.

Dem hochauflösenden Fernsehen (HDTV) gehört die Zukunft. Mit einem extrem scharfen und konturenreichen Bild kann man auch die kleinsten Details erkennen.

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Fasanenstraße werden im Zeitraum vom 21. Oktober 2016 bis voraussichtlich 11. November 2016 die Haltestellen der Buslinie 1 und 9, Fasanenstraße und Adlerstraße, nicht bedient. Als Ersatzhaltestellen werden die Traberallee und die Sperlingstraße angeboten.

In der Aufsichtsratssitzung am 30.09.2016 wurde der für den technischen Bereich zuständige Geschäftsführer, Ingo Meyer, mit Wirkung zum 01.01.2017 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung von neu.sw gewählt. Er folgt in dieser Funktion Holger Hanson, der seit 2001 die Geschicke des Unternehmensverbundes lenkt.

Die neu.sw Internetseite erscheint ab Mittwoch, 21. September, im modernen „responsive“ Design, ist dadurch flexibel und passt sich automatisch an die Größe des jeweiligen Nutzer-Bildschirms an.

Am 27. August 2016 geht es um 16.00 Uhr auf dem Vier-Tore-Fest wieder heiß her. neu.sw sucht auf der Wiese am Stargarder Tor die Kochkünstler am Gasgrill! Weiterlesen...
Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Woldegker Straße wurde die Bushaltestelle „Woldegker Straße“ von der ausführenden Baufirma heute vom Linienverkehr getrennt.

Seit dem 11. Mai 2016 wird Glocksin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit neu.sw Erdgas versorgt. 30 Haushalte wurden an diesem Tag von Flüssiggas auf Erdgas umgestellt und so an das neu.sw Gasnetz angeschlossen.