• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Fachkräfte für Abwassertechnik planen, überwachen, steuern und dokumentieren die Prozessabläufe in Kläranlagen (Abwasserreinigung, mechanischen Reinigungsbecken, biologische und chemische Stufe). Sie kontrollieren z.B. die Funktionen des Feststoffrechens oder des Öl- und Fettabscheiders. Sie erkennen Störungen im Prozessablauf und leiten Maßnahmen zur Störungsbeseitigung ein. Bei Gefährdungen im Arbeitsablauf führen sie Schutzmaßnahmen durch. Neben der Inspektion und Wartung von Maschinen, Geräten, Rohrleitungssystemen und baulichen Anlagen, kennen Sie die Gefahren im Umgang mit elektrischem Strom und führen elektrotechnische Arbeiten aus. Zusätzlich werden die Schmutz- und Regenwasserrohrsysteme gewartet, instandgesetzt und modernisiert.

Als Fachkraft für Abwassertechnik bei neu.sw bist du für ca. 600 km Abwassernetz zuständig oder sorgst auf unserer modernen Kläranlage für einen reibungslosen Betriebsablauf. Somit trägst Du wesentlich zum Erhalt unserer schönen Umwelt und Natur in Neubrandenburg bei!

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

„Mit meiner Arbeit tue ich Gutes für Mensch und Natur.“
Martin Schultz
Voraussetzung
- guter Realschulabschluss
- Interesse für naturwissenschaftliche Fächer (Chemie, Physik)
- technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
- handwerkliches Geschick
- Teamgeist

Verdienst
1. Lehrjahr: 750,00 EUR
2. Lehrjahr: 820,00 EUR
3. Lehrjahr: 890,00 EUR