Preisinformationen

Sie finden an dieser Stelle nützliche Informationen rund um das Thema Fernwärme. Wir erläutern die Preisbestandteile anhand einer Beispielrechnung und informieren über die voraussichtlichen Fernwärmepreise des nächsten Jahres.

Für die Berechnung des Fernwärmepreises gibt es zwei Preisstufen. Die Preisstufe 1 ist gültig bis zu einer maximalen Anschlussleistung von 16 kW. Für eine höhere Anschlussleistung wird die Preisstufe 2 zur Berechnung verwendet. Wählen Sie nun zu welcher Preisstufe Sie weitere Informationen erhalten wollen.


Preisstufe 1
bis zu einer Anschlussleistung
von 16 kW
Preisstufe 2
Anschlussleistung
größer 16 kW
Stand: 31.07.2021


Fernwärmepreise

Hier sehen sie den aktuellen Fernwärmepreis im Vergleich zum voraussichtlichen Fernwärmepreis für das nächste Jahr.
Preise 2021* Preise 2022*
Arbeitspreis: 6,75 Cent / kWh 7,88 Cent / kWh
Emissionspreis: 0,52 Cent / kWh 0,86 Cent / kWh
Grundpreis: 119,39 EUR / Jahr 120,52 EUR / Jahr
Messpreis: 33,23 EUR / Jahr 33,23 EUR / Jahr
* Alle Preise sind Netto-Preise

Beispielrechnung

Hier zeigen wir Ihnen anhand einer Beispielrechnung, wie sich Ihr Fernwärmepreis im nächsten Jahr voraussichtlich ändert.
Jahresverbrauch: 20.000 kWh Anschlussleistung: 12 kW
Preis 2021*
pro Jahr
Preis 2022*
pro Jahr
Arbeitspreis: 1.350,00 EUR 1.576,00 EUR
Emissionspreis: 104,00 EUR 172,00 EUR
Grundpreis: 119,39 EUR 120,52 EUR
Messpreis: 33,23 EUR 33,23 EUR
Gesamt Jahrespreis: 1.606,62 EUR 1.901,75 EUR
Vergleich zum Vorjahr -172,53 EUR -9,7 % 295,13 EUR +18,4 %
* Alle Preise sind Netto-Preise

Erklärungen zur Preisberechnung

Im folgenden sehen Sie wie sich die Fernwärmepreise für das kommende Jahr zusammensetzen. Bei diesen Werten handelt es sich ausschließlich um prognostizierte Werte. Um weitere Informationen zu den Werten bzw. Formelzeichen zu erhalten, klicken Sie diese an. Bei allen Werten handelt es sich um Netto-Werte.

Preisbildung Grundpreis

Allgemeine Formel
GP
= GP0
* IN
/ IN0
Berechnungsformel
120,52 = 119,39 * 106,4 / 105,4

Der voraussichtliche Grundpreis für das Jahr 2022 beträgt 120,52 EUR / Jahr (netto).

Preisbildung Arbeitspreis

Allgemeine Formel
AP
= AP0
* (0,65 * EEX
/ EEX0
+ 0,15 * L
/ L0
+ 0,10 * WPI
/ WPI0
+ 0,10)
Berechnungsformel
7,88 = 6,75 * (0,65 * 18,442 / 14,68 + 0,15 * 3283,21 / 3166,12 + 0,10 * 92,4 / 96,5 + 0,10)

Der voraussichtliche Arbeitspreis für das Jahr 2022 beträgt 7,88 Cent / kWh (netto).

Preisbildung Emissionspreis

Allgemeine Formel
EP
= (x
* 0,225 tCO2 / MWh
* CO2)
/ 10
Berechnungsformel
0,86 = (0,9497 * 0,225 * 40,45) / 10

Der voraussichtliche Emissionspreis für das Jahr 2022 beträgt 0,86 Cent / kWh (netto).

Messpreis

Der Messpreis ist von der Art und Größe der Messeinrichtungen abhängig und bemisst sich nach der folgenden Tabelle:
Messeinrichtung
Durchflussmenge in m³/h

Messpreis (netto)
0,60 – 12,0033,23 EUR / Jahr
15,00 – 60,00 38,35 EUR / Jahr
100,00 – 150,00 89,48 EUR / Jahr